Logo Leibniz Universität Hannover
Institut für Freiraumentwicklung
Logo Leibniz Universität Hannover
Institut für Freiraumentwicklung
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Prof. Dr.-Ing. Martin Prominski

2018

Prominski, Martin

Rapidly growing cities in China – faceless or characteristic?.  8.11.2018.

Internationale Konferenz „Interdisziplinäre Zugänge zur wissenschaftlichen Zusammenarbeit China-Deutschland in transkultureller Perspektive“ Hannover

Terrestrisches Entwerfen. 12.10.2018.

Konferenz „Urbane Naturen-Kulturen entwerfen“, TU München https://www.youtube.com/watch?v=eG4xzvYn7mo&list=PLNY4wU3ySFekYwnDYv3lrs3C4tJP8iy9s&index=14&t=0s

Landschaftsarchitektur im Anthropozän. 10.10.2018.

Hochschule Osnabrück

Multifunktionale Strategien für urbane Fließgewässer.  9.10.2018.

Bundestagung „Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall“ (DWA) Berlin

Locality pattern systems as design tools for water-related open spaces. 26.09.2018.

Symposium „Water-related Urbanization and Locality“, Chinesisch-Deutsches Zentrum für Wissenschaftsförderung, Peking

Windenergieanlagen als Bereicherung von Landschaft und Baukultur.  8.03.2018.

Netzwerktreffen "Europäisches Netzwerk Energie und Baukultur (ENEB)", zhaw, Winterthur

Integration von Regenwassermanagement und Biodiversität in urbane Freiraumsysteme. 21.02.2018.

Städtebaulich-freiräumliche Entwicklung Spinelli, Werkstatt: Klima / Ökologie. Mannheim

Come together. How to give space to humans and non-humans in high density cities? .  1.02.2018.

International Symposium “Urban Landscapes in High Density Cities”, Politecnico di Torino. Turin

2017

Die Eidechse und der Radfahrer. Multifunktionale Räume für Menschen und Nicht-Menschen in verdichteten Städten .  5.12.2017.

Institut für Landschaftsökologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Grüne Infrastruktur.  7.11.2017.

3. Kommunalpolitischer Austausch Kooperation Köln und rechtsrheinische Nachbarn, Leverkusen-Opladen

Design Research Methods in recent PhDs addressing urban landscapes. International Research Seminar in Urban Processes and Natural Morphologies.  7.09.2017.

The University of the Basque Country, Donostia-San Sebastian.

Research and Design.  7.06.2017.

LAREP-Conference, Ecole Nationale Supérieure du Paysage, Versailles.

Wasserorientierte Stadtgestaltung für Menschen und Gewässer. 22.05.2017.

16. Ruhrverbands-Forum “Urbane Gewässer und Stadtentwicklung”, Essen.

Die wachsenden Städte Chinas im Anthropozän. 19.05.2017.

Internationale Konferenz anlässlich der IGA Berlin 2017 „metropolitan open space. Freiräume in der wachsenden Stadt“, Berlin.

Aquatische Prozesse gestalten. 27.04.2017.

Urban Research & Design Laboratory „Streamscapes“, TU Berlin.

Landschaftswandel und Herausforderungen für die Planung.  2.03.2017.

Fachform „MÜNSTERLÄNDER PARKLANDSCHAFT 2.0“, Nottuln.

2016

Leibniz als Inspiration für zeitgenössische Landschaftsarchitektur?. 13.11.2016.

Matinee „Leibniz – Garten – Landschaft“, Hannover.

Die rasant wachsenden Städte Chinas - gesichtslos oder charakteristisch? . 12.11.2016.

Die Nacht, die Wissen schafft, Hannover.

ANDSCAPES. Strategies for Landscape Architecture in the Anthropocene. 25.05.2016.

Irish Landscape Institute, Dublin.

Schlussfolgerungen zur Landschaftsgestaltung durch Windenergienutzung. 10.03.2016.

Forum „Baukultur für Energielandschaften“ des Netzwerk Baukultur in Niedersachsen, Braunschweig.

2015

Natur im Anthropozän. 27.11.2015.

Villa Massimo, Rom

Identitätsstiftende Stadt- und Freiraumqualitäten von Morgen gestalten . 21.11.2015.

„Innovationscamp Fliegerhorst Oldenburg – Zukunftsplan 2030+“, Oldenburg

Windenergielandschaften großräumig entwerfen. Das Beispiel ‚Windkraft am grünen Band‘ . 20.11.2015.

Akademietagung „Windenergie und Landschaft – wie wär´s mit einem neuen Masterplan?“
Evangelische Akademie Abt Jerusalem, Braunschweig

Hans Loidl´s Suche. 30.10.2015.

Symposium “In Memoriam Hans Loidl”, TU Berlin. Berlin

Windparks - höhere Akzeptanz durch bessere Gestaltung?.  1.10.2015.

8. Niedersächsische Energietage „Energiemärkte im Spannungsfeld zwischen Staat, Bürger und Wettbewerb“, Forum:  „Kommunikation und Akzeptanz von Infrastrukturmaßnahmen“, Goslar

Urban Landscapes and Research through Design .  1.09.2015.

International Symposium „Let´s Walk Urban Landscapes - New Pathways in Design Research”. Hannover, Schloss Herrenhausen.

Windparks als ästhetische Bereicherung regionaler Landschaften?. 22.06.2015.

9. Symposium zur Förderung der Baukultur in Niedersachsen: REGIONALE BAUKULTUR – ANSPRUCH UND WIRKLICHKEIT, Hannover.

Die Landschaften der Energiewende.  3.06.2015.

Ringvorlesung „Transformation des Energiesystems“, Leibniz Universität Hannover.

Was braucht ein Park heute?.  2.06.2015.

Parkstadt Süd – Themenabend “Urbane Parklandschaft”, Köln.

Ohne Ordnung keine Übertragbarkeit. Über Ordnungsprozesse im Design Research. 23.04.2015.

Symposium Entwerfen und Forschen: Komplexe Ordnung. Hannover

River. Space. Design.  1.04.2015.

LE:NOTRE Online Lecture

Experiencing design diversity. The European Masters in Landscape Architecture (EMiLA). 28.02.2015.

International Conference “Globalization of Landscape Architecture Education”. Chiba University, Japan.

2014

Prominski, Martin

Entwerfen urbaner Landschaften im Zeitalter des Anthropozäns.  1.12.2014.

Bauhaus Universität Weimar, Weimar.

Komplexitäten des Entwerfens – Landschaftsarchitektur und Städtebau. 27.11.2014.

Winterthur Urban Forum. Winterthur/CH.

Ästhetische Windenergielandschaften. 19.11.2014.

Akteursforum Windenergie, Klimaschutzagentur Hannover. Hannover

The dynamics of locality in urban landscapes.  6.10.2014.

Urbanization and Locality Conference, Peking University. Peking

Design and artistic research in the contemporary city. 20.06.2014.

Share Conference, Aarhus School of Architecture. Aarhus/ DK.

2013

Prominski, Martin

Results in design research. 18.09.2013.

International Ph.D.Workshop Copenhagen University.

Learning from Japan. 22.07.2013.

Fudo and Seibutsu no sekei as productive concepts for contemporary landscape architecture. Chiba University, Tokio/ Japan.

Ecology, Renewable Energies, Shrinking Cities. 18.07.2013.

Contemporary Challenges for German Landscape Architecture. Hokkaido Chapter of Landscape Architects, Sapporo/ Japan.

Cooperation of architects and landscape architects in urban design projects. 17.07.2013.

Sapporo City University, School of Design, Sapporo/ Japan.

Transformation of Airportlandscapes. 12.03.2013.

International Conference "The Role of Open Spaces in the Transformation of Urban Landscape", Italian Institute of Culture in Berlin.

Wie können wir postfossile Landschaften gestalten?. 20.02.2013.

Jahreshauptversammlung des DGGL Landesverbandes Niedersachsen, Hannover.

Energieallee A7 - 250 km regenerative Energielandschaften.  6.02.2013.

Energieforschungsmesse, Leibniz Universität Hannover.

2012

Lebensqualität in Metropolregionen – Stadtregionale Landschafts- und Freiraumstrategien. 13.12.2012.

4. Regionalparkforum der Metropolregion Rhein-Neckar, Ludwigshafen

Strengthening regional identity by renewable energy landscapes . 20.09.2012.

ECAS-Conference 2012, Warschau.

Baukultur für Energielandschaften. 26.06.2012.

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Energiewende vor Ort - Landschaft als Kraftwerk" der Evangelischen Akademie Abt Jerusalem in Braunschweig.

Possibilities of design in the research landscape. 22.06.2012.

Vortrag auf der Tagung "Designing knowledge" der TU Berlin.

Contemporary Strategies in German Landscape Architecture. 30.05.2012.

Vortrag an der Chiba University, Tokio/Japan.

Die Energiewende auf regionalem Maßstab gestalten. 27.04.2012.

Vortrag auf dem "3. Hochschultag der Nationalen Stadtentwicklungspolitik" in Berlin.

Energieallee A7 in der Metropolregion H-BS-GÖ-WOB.  1.03.2012.

Fachgespräch "Metropolregion E" in Hannover.

Landschaft in der Gestaltung. 23.02.2012.

Vortrag auf der Tagung "Landschaften: Theorie, Praxis und internationale Bezüge" der Europäischen Akademie Otzenhausen.

2011

Komplexe Entwurfsstrategien auf regionalem Maßstab. 27.10.2011.

Keynote-Vortrag zum Workshop 01 "Stadt-Landschaft-Natur", IBA Hochschullabor, Basel.

Neue Landschaften entwerfen.  3.04.2011.

Vortrag auf der Jahrestagung der Reinhold-Tüxen-Gesellschaft e.V. in Hannover.

Die Zeit im Raume mitdenken. Landschaftsarchitektonische Strategien zur nachhaltigen Stadtentwicklung.  1.04.2011.

Vortrag auf dem Symposium "Sustainable by Design" an der Münster School of Architecture, Münster.

Prominski, Martin

Urban Agriculture - Examples from Germany.  4.03.2011.

Vortrag auf dem Internationalen Workshop "Agrarian Park Rungis" in Versailles.

2010

Prominski, Martin

Landschaftsarchitektur - 7 Punkte des Optimismus.  9.12.2010.

Gastvortrag skript 10 an der Hochschule Osnabrück.

Prominski, Martin

Process-orientated design of urban river spaces. 30.09.2010.

Vortrag auf der ECLAS-Conference in Istanbul.

Prominski, Martin

Entwerfen urbaner Landschaften - aktuelle Projekte. 19.02.2010.

Vortrag an der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung in Hannover.

Landscape Urbanism. 13.01.2010.

Gastvorlesung im Wahlfach Städtebau, Hildebrandt Machleidt, Leibniz Universität Hannover.

2009

Komplexität.. 10.12.2009.

Gastvorlesung am Lehrstuhl "Landschaftsarchitektur und industrielle Landschaft" der Fakultät für Architektur, TU München.

Urbane Landschaftsarchitektur.  2.12.2009.

Festvortrag anlässlich der Verleihung des Otto-Linne-Preises 2009. Hamburg.

Dilemmas and their potential for optimism in landscape architecture. 20.11.2009.

Symposium "Dilemmas in contemporary landscape architecture". Department of Landscape Architecture, Biotechnical Faculty, University of Ljubljana.

More water, more ecological diversity, more open space - adapting urban rivers to climate change: Examples from Europe.  9.10.2009.

Woltz Symposium on Adaptive Infrastructure, University of Virginia, School of Architecture, Charlottesville.

Haben heutige urbane Landschaften noch Eigenart?. 25.03.2009.

Vortrag im Rahmen der Reihe "Landschaftsarchitektur heute: Lokale Eigenart oder globale Homogenisierung?" der Stiftung Gartenbaubibliothek in Basel.

2008

Coping with complexity. Designing urban landscapes.. 18.11.2008.

Vortrag am Department of Architecture, Urbanism and Planning an der KU Leuven/Belgien.

Was kann ein wissenschaftliches Medium für die Landschaftsarchitektur leisten? Das Beispiel JoLA - Journal of Landscape Architecture..  7.11.2008.

Vortrag auf der DGGL Fachtagung "Garten und Medien" in München.

Entwerfen urbaner Ökosysteme.. 30.10.2008.

Vortrag an der Fakultät für Architektur und Stadtplanung der Universität Stuttgart.

Research by Design - Vegetation orientated design strategies in shrinking cities.. 11.09.2008.

Vortrag auf der 19. International ECLAS conference "New Challenges in Landscape Planning, Design and Management" in Alnarp/Schweden.

Die Relevanz von Prozess- und Strukturdenken für die Gestaltung der räumlichen Umwelt.  4.04.2008.

Vortrag auf der Tagung "Struktur, Prozess, Symbol. Whitehead - Cassirer - Piaget. Ein Paradigma für Philosophie und Wissenschaft?" an der Philosopisch-Pädagogischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt.

2007

Was ist landschaftsarchitektonisches Entwerfen?.  1.11.2007.

Vortrag an der Fakultät Planen, Bauen, Umwelt der TU Berlin.

Assessing Contemporary Cultural Landscapes. 11.10.2007.

Vortrag auf der 18. International ECLAS Conference "Landscape Assessment - from Theory to Practice: Applications in Planning and Design" in Belgrad/Serbien.

Landscape Architecture as a key player in sustainable urban design. 23.09.2007.

Vortrag auf dem 2. Sino-German High Level Expert Workshop: Applications of Landscape Planning and Design Towards Sustainable Urban and Rural Development in China an der Peking University, Graduate School of Landscape Architecture, Peking.

Landschaft - Kulisse oder Akteur?. 14.06.2007.

Vortrag auf dem Workshop "Landschaftsarchitektur und Film: Stadträume - Spielräume" an der Akademie der Künste Berlin, Sektion Baukunst.

Alte + Neue Industrielle Landschaft.  5.06.2007.

Vortrag an der Fakultät für Architektur der TU München.

Fünf Thesen zu Architektur und Landschaft. 24.04.2007.

Vortrag an der Fakultät für Architektur der RWTH Aachen.

Complexity - Landscape - Design. 16.04.2007.

Vortrag an der University of Pennsylvania, School of Design.

Formfragen in aktueller Architektur und Landschaftsarchitektur.  8.01.2007.

Gastvorlesung am Lehrstuhl "Architektur und Landschaft", Prof. Klaus K. Loenhart, TU Graz.

2006

Notizen zu einer Landschaft.... 26.10.2006.

Vortrag mit F. Kuhlmann auf dem Symposium "space in scape" am Lehrstuhl Landschaftsarchitektur regionaler Freiräume, Prof. Dr. S. Schöbel, TU München.

Seeing Landscapes with Whiteheadian Eyes.  5.07.2006.

Vortrag auf der 6. International Whitehead Conference: "The Importance of Process - System and Adventure" in Salzburg.

Japan - Reisebericht eines Landschaftsarchitekten.  4.05.2006.

Gastvortrag im Rahmen des Hauptstudium-Seminars "Japanische Architektur" des Instituts für Architektur- und Planungstheorie der Universität Hannover.

The Complexity of Landscape Architecture. 27.04.2006.

Vortrag im Rahmen des internationalen Symposiums "landscape-X-periments" des Instituts für Landschaftsarchitektur der Universität für Bodenkultur, Wien.

HYBRID CHALLENGES. Some theoretical thoughts on future practices.  2.02.2006.

Vortrag auf Einladung des Department of Landscape Architecture, Biotechnical Faculty, University of Ljubljana, Slowenien.

Auf der Suche nach Kriterien des guten Entwurfs. 10.01.2006.

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "feedback" am Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung der TU Berlin.

2005

Deponien als Landschaft. 13.12.2005.

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Extreme Landschaften" des FG Landschaftsarchitektur/Entwurf, Prof. Ariane Röntz, Universität Kassel.

Adaptive Landscape Architecture. 21.10.2005.

Vortrag an der Wageningen University/Niederlande.

Ökosysteme entwerfen - Beispiele aus der aktuellen Landschaftsarchitektur. 27.09.2005.

Vortrag bei der Veranstaltung "Landschaftsgestaltung im Spannungsfeld zwischen Ästhetik und Nutzen" der Internationalen Naturschutzakademie Insel Vilm (INA), Vilm/Rügen.

Guiding change. 16.09.2005.

Vortrag auf der ECLAS Conference "Landscape change" in Ankara, Türkei.

Landschaft entwerfen. 29.06.2005.

Vortrag auf dem Symposium "Im Zentrum der Peripherie" am Institut für Landschaft und Garten, Prof. Henri Bava, Universität Karlsruhe.

Landschaftsarchitektur am Fluß - aktuelle Beispiele aus den USA. 23.05.2005.

Vortrag im Rahmen des Projekts "RheinRäume" von Prof. Jürgen Weidinger, TU Berlin.

Typische Schule oder spezifische Typen?. 11.05.2005.

Einführungsvortrag zur Ausstellung "Ansichten - Freunde der Landschaftsarchitektur Berlin", gemeinsam mit Dr. Stefanie Krebs. Hannover.

designing landscapes as evolutionary systems. 29.03.2005.

Vortrag auf der 6. International Conference of the European Academy for Desig: Design - System - Evolution. Bremen.

Landschaft entwerfen - Möglichkeiten zukünftiger Landschaftsarchitektur. 12.01.2005.

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "spann_weiten" der Fakultät Architektur auf Einladung der TU Dresden, Lehr- und Forschungsgebiet Landschaftsarchitektur, sowie der HTW Dresden, Fachgebiet Freiraumplanung. Dresden.

2004

Landschaft III. 27.11.2004.

Vortrag auf der Tagung "Perspektive Landschaft" zum 75-jährigen Jubiläum von Lehre und Forschung an der TU Berlin.

Better theory, better critique. 17.09.2004.

Vortrag auf der ECLAS Conference "The role of citique in Landscape Architecture", Oslo/Aas.

Landschaftsarchitektur - eine Wissenschaft?.  8.07.2004.

Antrittsvorlesung an der Universität Hannover.

What Landscape? What Aethetic?. 18.06.2004.

Vortrag auf dem International Symposium on Aesthetics and Architectural Composition, Dresden.

2003

Stadt, Land, Fluss entwerfen. 18.11.2003.

Vortrag auf der Lasko Konferenz Hannover.

2002

Too much land.  9.11.2002.

Vortrag auf der Globalscape Conference in Portorose/Slovenia.

Chances for Change. 12.10.2002.

Vortrag auf dem 39. IFLA World Congress, Latvia/Lithuania/Estonia, Vilnius.

2001

Airport als Landscape Qualifier. 13.09.2001.

Vortrag auf der ECLAS Conference "Infrastructure and Landscape Architecture" in Larenstein, Niederlande.