ForschungForschungsprojekte
Wettbewerb und Laienrationalität

Wettbewerb und Laienrationalität

Leitung:  Prof. Dr. Bettina Oppermann
Team:  Prof. Dr. Bettina Oppermann
Jahr:  2009
Förderung:  Landeshauptstadt Saarbrücken
Laufzeit:  2009-2010

Evaluation Bürgerbeteiligung beim Wettbewerb "Saarbrücken - Stadtmitte am Fluss"

Das Wettbewerbsverfahren steht durch europäische Vorgaben unter einem ständigen Innovationsdruck. Dabei geht es einerseits um eine größere Transparenz des Verfahrens zur Auswahl der besten Teams für eine Planungsaufgabe, andererseits um die Öffnung des Verfahrens für Laien im Rahmen von Bürgerbeteiligung und Bürgerengagement. Mit einem empirischen Forschungsansatz werden Beispiele, in denen die Auslober neue Wege gehen analysiert.