Logo Leibniz Universität Hannover
Institut für Freiraumentwicklung
Logo Leibniz Universität Hannover
Institut für Freiraumentwicklung
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Abwasser als Bestandteil von Stadtlandschaft

Leitung:Prof. Dr.-Ing. Hille von Seggern
Bearbeitung:Dipl.-Ing. Gudrun Beneke, Dipl.-Ing. Antje Stokman
Laufzeit:09/1999 - 08/2001
Förderung durch:Niedersächsischer Forschungsverbund für Frauen-/Geschlechterforschung in Naturwissenschaft, Technik und Medizin
Bild Abwasser als Bestandteil von Stadtlandschaft Bild Abwasser als Bestandteil von Stadtlandschaft

Bild Abwasser als Bestandteil von Stadtlandschaft

Bild Abwasser als Bestandteil von Stadtlandschaft

Mit dem Projekt "Abwasser als Bestandteil von Stadtlandschaft" konnten die Möglichkeiten und Potentiale einer flächendeckenden Dezentralisierung der Abwasserreinigung mittels Pflanzenkläranlagen für das gesamte Stadtgebiet von Salzgitter und der damit verbundene Gewinn für die dortige Freiraum- und Siedlungsentwicklung aufgezeigt werden. Pflanzenkläranlagen sind biologische Abwasserbehandlungsanlagen, in denen das Abwasser nach einer Vorreinigung einen mit höheren Wasser- und Sumpfpflanzen (Schilf, Binsen, Rohrkolben u.a.) bestandenen Sandkörper durchströmt. Die Reinigungswirkung beruht auf mikrobiologischen, physikalisch-chemischen und pflanzenphysiologischen Vorgängen im System Pflanze-Boden. Durch die Bepflanzung wird die Anlage nicht als Abwasserreinigungs- sondern als Grünelement wahrgenommen.

Mit dem Projekt wurde am Beispiel der bereits bestehender Abwasserteiche in Groß Mahner (Ortsteil von Salzgitter) belegt, dass deren Leistungsfähigkeit sich mit relativ einfachen Maßnahmen optimieren lässt und der Vorschlag, das Gelände mit den Abwasserteichen als Naherholungsgebiet zu nutzen, bei den Bewohnerinnen und Bewohnern Groß Mahners großen Anklang findet. Abwasserteiche stellen aquatische Ökosysteme dar; der für die Reinigungsleistung relevante mikrobielle Umsetzungsprozess erfolgt ausnahmslos durch Arten, die auch in natürlichen Oberflächengewässern vorkommen. Die zur Reinigung des Abwassers dienenden Anlagen unterscheiden sich damit optisch nicht grundlegend von natürlichen Teichen.

 

Publikationen

Beneke, Gudrun; Seggern, Hille von; Stokman, Antje; Kunst, Sabine; Brüdern, Ulrike, Kügelgen, Barbara von (2004): Abwasser als Bestandteil von Stadtlandschaft., Reihe: Beiträge zur räumlichen Planung 61, Schriftenreihe des Fachbereichs Landschaftsarchitektur und Umweltentwicklung der Universität Hannover, Hannover. Vertrieb über den Dortmunder Vertrieb für Bau- und Planungsliteratur (siehe details). weitere Informationen

Übersicht